Intel bringt Produkte für drahtloses Internet

2011 LAN PC Card und 2011 LAN Access Point

Intel bringt zwei neue Netzwerkprodukte auf den Markt, die den Zugang zum Internet und zu Firmen-Netzwerken per Funk ermöglichen. Die Lösungen basieren auf dem „Institute of Electrical and Electronics Engineers“ (IEEE) 802.11b High-Rate Industriestandard.

Die Pro/Wireless 2011 LAN PC Card ist etwa so groß wie eine Scheckkarte und kann in einen Laptop gesteckt werden. Die Karte bietet Roaming-Fähigkeiten, mit deren Hilfe sich mobile Mitarbeiter frei in einem Gebäude bewegen können. Sie überträgt Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu elf Millionen Bit pro Sekunde (Mbps).

Die Pro/Wireless 2011 LAN Access Point-Geräte funktionieren wie ein drahtloser Hub und werden an Decken, Mauern oder Regalen montiert. Sie kommunizieren mit den mobilen Karten und stellen die Verbindung zwischen dem bestehenden drahtgebundenen Netzwerk und den drahtlosen Geräten her.

Die 2011 LAN PC Card und der 2011 LAN Access Point werden ab dem 7. August für 199 beziehungsweise 999 Dollar verfügbar sein.

Kontakt:
Intel Produktinformationen, Tel.: 069/95096116

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Intel bringt Produkte für drahtloses Internet

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *