Bertelsmann verkauft Mediaways

"Wahrscheinlich" an Telefonica

Bertelsmann und das spanische Telekommunikationsunternehmen Telefonica haben eine Vereinbarung über den Verkauf des Netzwerk-Dienstleisters Mediaways getroffen. Mediaways ist eine Tochter des Bertelsmann-Unternehmensbereichs Multimedia.

Der Verkauf wird erst wirksam, wenn Bertelsmann und Telefonica ihre Optionen zum Abschluss des Geschäfts ausüben. Dabei hat Bertelsmann im Januar 2001 ebenfalls die Möglichkeit zum Verkauf. Tut der Konzern dies nicht, kann Telefonica im April 2001 eine weiter Kaufoption wahrnehmen. Die Transaktion muss allerdings erst von den diversen Kartellbehörden genehmigt werden.

Bertelsmann will seine Internet-Strategie ganz auf das Inhalte-Geschäft und den E-Commerce mit Medienprodukten konzentrieren. Der ISP Mediaways passe daher nicht mehr in das eigene Unternehmens-Portfolio.

Kontakt:
Mediaways, Tel.: 05241/800

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Bertelsmann verkauft Mediaways

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *