Neue Samsung-Festplatte

V15300 mit bis zu 30,6 GByte

Samsung bietet ab Juni ein neues Mitglied seiner Festplatten-Familie an: Von der V15300 wird es Platten mit 7,6 GByte, 15,3 GByte, 20,4 GByte und 30,6 GByte geben. Alle vier haben eine UDMA-66-Schnittstelle und A/V-optimierte Firmware. Impacguard sowie Shock Skin Bumper wurden aus der Vorgänger-Serie übernommen und dienen dem Schutz gegen Erschütterung im Betrieb und während des Einbaus.

Samsung hat die neue Festplattenserie geräuscharm gestaltet, so dass weder im Such- noch im Zugriffsmodus wahrnehmbare Geräusche entstehen sollen. Die Platten schaffen eine Geschwindigkeit von 5400 Umdrehungen pro Minute. Samsung erreicht eine Datendichte von 15 GByte pro Scheibe. Die mittlere Zugriffsgeschwindigkeit beträgt 9,0 Millisekunden. Der Buffer ist 512 KByte groß.

Kontakt:
Samsung, Tel.: 01805/121213

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Samsung-Festplatte

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *