Neuer ILOVEYOU-Virus aufgetaucht

Kapersky Lab warnt

Die Virenjäger des Kaspersky Lab warnen vor einer neuen Variante des ILOVEYOU-Virus. Der Internet-Wurm „Fireburn“ verbreitet sich genau wie seine Vorgänger via Outlook als VBS-File im Anhang einer Mail. Der Krankheitserreger macht sich auch in IRC-Channels auf, indem er den mIRC-Client infiziert.

Die Betreffzeile sieht jedes mal anders aus, in der Mail heißt es – bei Empfang mittels deutscher Windows-Version – zumeist:

Betreff: Moin, alles klar?
Text: Hi, wie geht’s dir? / Guck dir mal das Photo im Anhang an, ist echt geil ;) / bye, bis dann..

Bei Einsatz einer nicht-deutschen Windows-Version steht geschrieben:

Subject: Hi, how are you?
Body: Hi, look at that nice Pic attached ! / Watching it is a must ; / cu later…)

Als File-Namen kommen zum Einsatz:

  • Ultra-Hardcore-Bondage.JPG.vbs
  • Christina__NUDE!!!.JPG.vbs
  • CuteJany__BigTits!.GIF.vbs
  • MyGirlfriend__NUDE!.JPG.vbs
  • Aguiliera__NUDE!!.JPG.vbs
  • !Jany__Gets-fucked!.GIF.vbs
  • cute__EmmaPeel!!!.JPG.vbs
  • Julie17__xxx.GIF.vbs

Natürlich bietet das Unternehmen auf seiner Site einen Patch gegen den Parasiten (www.kasperskylabs.com/…).

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neuer ILOVEYOU-Virus aufgetaucht

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *