NGI unterbietet Telekom-Flatrate

Pauschalpreis von 77,77 Mark pro Monat / vier Monate Vertragslaufzeit

Vergangene Woche machten Gerüchte um eine Sonntags-Flatrate von NGI die Runde (ZDNet berichtete). Nun bietet der Hamburger eine Full-Flatrate zum monatlichen Pauschalpreis von 77,77 Mark an – also weniger, als die Telekom (Börse Frankfurt: DTE) ab 1. Juni verlangen wird.

Kunden sollen sich online für den Pauschalzugang anmelden können. Während T-Online eine Vertragslaufzeit von mindestens zwölf Monaten fordert, begnügt sich das Hamburger Unternehmen mit vier Monaten. ISDN-Surfer können den zweiten Kanal für eine schneller Datenübertragung nutzen, müssen aber dafür 2,49 Pfennig pro Minute zusätzlich zahlen.

Die Deutsche Telekom bietet für T-Online-Kunden ab 1. Juni für monatlich 79 Mark unbegrenztes Surfen. Nach Angaben des Unternehmens sind im Pauschalpreis alle Telefon-Entgelte bei Einwahl über die Deutsche Telekom und Online-Kosten enthalten. Bei den Tarifen T-Online Flat und T-Online Eco ist erstmals eine Versicherung für den PC im monatlichen Grundpreis enthalten. Der Versicherungsschutz deckt dabei nahezu alle Hardware-Schäden am heimischen Computer ab.

Kontakt:
NGI, Tel.: 040/41330277

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu NGI unterbietet Telekom-Flatrate

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *