Lexmark liefert neues Einsteigermodell

Tintenstrahler Z32 liefert maximal sieben Seiten pro Minute

Mit dem Z32 bringt Lexmark Mitte Juni einen weiteren Einstiegsdrucker für 199 Mark auf den Markt. Nach Angaben der Herstellers verfügt der Tintenstrahler über eine Auflösung von maximal 1200 mal 1200 dpi.

Im Textdruck bringt es der Z32 auf höchstens sieben Seiten pro Minute. Im Farbdruck sind bis zu 3,5 Seiten pro Minute möglich. Wie der neue Z52 verfügt er über einen Accu-Feed-Papiereinzug und ist Mac-kompatibel.

Angeschlossen werden kann er entweder über eine parallele Schnittstelle oder über USB.

Kontakt:
Lexmark, Tel.: 0800 / 5396275

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Lexmark liefert neues Einsteigermodell

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *