MSN Preview 1 steht zum Download

Zugang zum Web soll "einfacher und effizienter" werden

MSN hat eine Beta-Version seiner Internet-Software zum Download ins Netz gestellt. Die Preview läuft nur unter Windows 9x, NT und Windows 2000, das „.exe“-File ist rund 2,5 MByte groß.

Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) will mit der Software den Usern nach eigenen Angaben einen „einfacheren und effizienteren Zugang zum Web ermöglichen“. Der Konzern will seine eigenen Tools, wie den Windows Media Player, den MSN-Messenger und natürlich den Internet Explorer in die Software integrieren. Ähnlich wie bei der MSN-Site soll es mit dem Client möglich sein, seine private Startseite nach den eigenen Bedürfnissen zu definieren.

Wer den Internet Explorer bereits installiert hat, braucht zehn MByte zusätzlich Platz auf der Festplatte. Mit der Installation des Browsers fallen 55 MByte an. Ein Pentium-Prozessor mit 90 MHz sowie 16 MByte Arbeitsspeicher nennt MSN als weitere Voraussetzungen. Außerdem muss, wer die Software testen will, einen Hotmail-Account besitzen.

Kontakt:
Microsoft, Tel.: 089/31760

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MSN Preview 1 steht zum Download

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *