Vobis: GHz-PC für 8000 Mark

Highscreen XD Allround 1000 mit 60 GByte Festplatte und 128 MByte RD RAM

Vobis hat mit dem „XD Allround 1000“ den ersten GHz-PC seiner „Highscreen“-Reihe angekündigt. Den Takt gibt im Inneren des Rechners ein Pentium-III-Prozessor auf einem VC820 Desktop Board von Intel an. Der Computer ist ab Mitte Juni zu einem Preis von 7999 Mark erhältlich.

Der XD Allround 1000 verfügt über einen 128 MByte großen RD RAM Arbeitsspeicher sowie eine 60 GByte fassende Festplatte von Maxtor. Außerdem mit an Bord: die ATI Fury Maxx-Grafikkarte mit zwei Rage 128 Pro Grafikbeschleunigern und 64 MByte Speicher, ein achtfach-DVD-Laufwerk, die Creative Soundblaster Life Player 1024-Soundkarte sowie eine schnurlose Maus und Tastatur.

Der Rechner ist standardmäßig mit der Windows 98 Second Edition ausgestattet.

Das Unternehmen hatte vor kurzem angekündigt, seine „Highscreen“-Palette von bisher 25 auf 200 Teile kräftig auszubauen. Vobis will hauptsächlich die Kategorien PC, Multimedia, Peripherie, Modem, Netzwerk, Telekommunikation und Zubehör mit Highscreen-Produkten aufrüsten. Dabei wird die Partnerfirma Anubis vor allem Lautsprecher, TV- und Radio-Tuner, Sound-, Grafik- und Netzwerkkarten, Webcams, Modems und Tastaturen beisteuern. Von Hama werden die entsprechenden Kabel kommen.

Kontakt:
Vobis, Tel.: 0241/9090

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Vobis: GHz-PC für 8000 Mark

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *