Lucent vergrößert USB-Bandbreite

Durch eine neue USB-PCI-Karte mit vier USB-Hosts

Die Microelectronics Group von Lucent Technologies hat eine Erweiterungskarte namens „USS-344“ für den PCI-Bus angekündigt, die vier USB-Hosts in sich vereinigt. Die „Quadrabus“-Add-in Card soll den Anwendern den kostengünstigen Anschluss von Geräten mit großem Bandbreitenbedarf wie etwa Videokameras oder USB-Lautsprechern ermöglichen, ohne dass die Leistungsfähigkeit anderer USB-Geräte wie Drucker, Scanner oder Modems beeinträchtigt wird.

Die Erweiterungskarte ist mit dem Quadrabus-IC USS-344 von Lucent ausgestattet, das vier USB-1.1-Hosts auf einem Chip vereinigt. Da jeder Host die volle Datenrate von 12 MBit/s an seinem Port unterstützt, steht insgesamt eine USB-Bandbreite von 48 MBit/s zur Verfügung.
„Wir stellen eine stetige Zunahme der Anzahl von USB-Geräten pro einzelnem PC fest,“ sagte der Vice-President of Research der Cahner In-Stat Group Mark Kirstein. „Die USB-Lösung von Lucent verschafft den Anwerndern zusätzliche USB-Bandbreite, wenn ihre Systeme nur einen USB-Host haben.“

Der Marketing Director Roman Polz sagt über das Produkt: „Heutzutage brauchen Kunden eine vollständige Technologielösung, die gründlich getestet und geprüft ist. Weil der Lucent Quadrabus bereits zur Implementierung in das jeweilige Produktdesign ausgelegt ist, werden sich außerdem die Design-Kosten (für die Hersteller / die Redaktion) erheblich verringern.“

Gegen Ende des zweiten Quartals 2000 sollen Produktionsstückzahlen der USS-344 Quadrabus Add-in Card lieferbar sein. Bei Abnahme von 50.000 Stück beträgt der Einzelpreis 15,80 Dollar.

Kontakt:
Lucent Call Center, Tel.: 0044118/9324299

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Lucent vergrößert USB-Bandbreite

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *