Symbian bringt Java-fähiges Handy

Präsentation bei der Javaone Developer Konferenz

Symbian wird während der Javaone Developer Konferenz vom 6. bis 9. Juni ein javafähiges Mobiltelefon präsentieren. Die Javaphone APIs (Application Programming Interfaces) sollen den Entwicklern Zugang zum Adressbuch und Kalenderfunktionen, dem Telefon selbst, SMS und UDP-Nachrichten, Informationen zum Userprofil, Power-Monitoring und -management, Installation von Anwendungen, Serieller Schnittstelle und SSL für sichere Datenübertragung gewähren.

Symbian will gemeinsam mit Sun (Börse Frankfurt: SSY) Epoc und Java als quasi-Standard für mobile Datenkommunikations-Geräte durchsetzen.

Kontakt:
Sun, Tel.: 089/460080

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Symbian bringt Java-fähiges Handy

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *