Betatesting für MS Office 10 beginnt

Erstmals mit Spracherkennung?

Gerade hat Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) einen ersten Blick auf Office 2001 gewährt, da beginnen bereits die Betatests für den Nachfolger mit dem Namen Office 10. Gerade ist den eingetragenen Testern ein Bescheid zugegangen, wonach sie eine erste Version im Juli erhalten werden.

Unternehmenssprecher wollten noch keine Angaben zu einem Erscheinungstermin oder zum voraussichtlichen Preis der übernächsten Büro-Suite machen. Da bislang aber alle 18 bis 24 Monate eine neue Office-Version auf den Markt gekommen ist, können Anwender mit einem Release im Sommer 2001 rechnen.

Experten rechnen damit, dass Office 10 erstmals über Spracherkennung verfügen wird. Zumindest ist dies eins der erklärten Ziele des Chairmans und Cheftechnologen Bill Gates.

Kontakt:
Microsoft, Tel.: 089/31760

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Betatesting für MS Office 10 beginnt

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *