Microsoft: Deutsches SR1 im Juni

40 MByte stehen in vier Wochen zum Download

Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) hat angekündigt, die deutsche Version des Service Release 1 (SR-1) für Office 2000 ab Anfang Juni 2000 unter officeupdate.microsoft.com/… zum Download bereit zu stellen. Das Paket erweitert nach Angaben von Microsoft die Schutzmechanismen vor sogenannten „trojanischen Pferden“ wie dem VBS/Love Letter Worm in seiner ursprünglichen Variante durch neue Sicherheitsupdates.

Wesentliche Neuerungen des Service Release 1 für Microsoft Office 2000 sind:

  • Applikations-Updates für die Office 2000 Programme, einschließlich Word, Outlook, Access, Excel, Powerpoint, Frontpage und Publisher;
  • Windows 2000 System-Level Komponenten-Update, einschließlich Internet Explorer 5.01, Windows Installer 1.1 und MDAC 2.5;
  • Für Office 2000 Premium und Developer Kunden: Update von Photodraw 2000 auf Photodraw 2000, Version 2.0;
  • Sicherheits-Updates, darunter das Sicherheitsupdate für ausführbare E-Mail-Anlagen in Outlook 2000.

Durch die Sicherheitsupdates können ausführbare E-Mail-Anlagen nach Angaben von Microsoft nicht mehr direkt aus dem E-Mail heraus ausgeführt werden. Anwender müssen unter Umständen gefährliche E-Mail-Anlagen, also ausführbare Dateien, unter anderem „.exe“-, „.js“- oder „.vbs“-Dateien – vor Öffnen zunächst auf der Festplatte speichern, bevor sie die Datei benutzen können.

Der Umfang des SR-1 Updates beträgt rund 26 bis 40 MByte. Die exakte Größe ist davon abhängig, ob man eine einzelne Anwendung oder die gesamte Office 2000 Premium-Suite installiert hat. Kunden können das Update telefonisch (0180/525 11 99, DM 0,24/Min.) auf CD anfordern. Die Bearbeitungsgebühr beträgt dann elf Mark.

Ursprünglich war das Service Release für diesen Monat angekündigt worden (ZDNet berichtete)

Kontakt:
SR-Bestellung, Tel.: 01805/251199

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft: Deutsches SR1 im Juni

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *