Viag Interkom senkt Tarif

Genion- und Preselection-Kunden profitieren

Viag Interkom senkt ab 15. Mai 2000 die Festnetztarife. Dementsprechend werden auch die Gespräche für Genion-Kunden, die zu Hause innerhalb der Homezone zu den Festnetzkonditionen von VIAG Interkom telefonieren, angepasst. Verbindungen innerhalb Deutschlands kosten künftig zwölf Pfennig pro Minute in der Hauptzeit. Gespräche ins Ausland sind ab 22 Pfennig zu haben.

Ferngespräche innerhalb Deutschlands kosten in der Hauptzeit (Montag bis Freitag von acht bis 18 Uhr) zwölf Pfennig (zuvor 14 Pfennig) pro Minute. Anrufe nach Nordamerika oder in Länder, die zur Tarifgruppe „Euro Spezial“ gehören (Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Schweden, Schweiz), schlagen rund um die Uhr mit 22 Pfennig (zuvor 39 Pfennig) zu Buche. Darüber hinaus werden die Preise für Telefonate in die Tarifgruppe „Euro Fern“ von bisher 99 Pfennig auf 89 Pfennig pro Minute gesenkt.

Kontakt:
Viag Interkom, Tel.: 0800 / 10 90 000

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Viag Interkom senkt Tarif

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *