Wapjag erstellt WAP- und HTML-Sites

Online-Editor für beide Formate / Registrierung nötig

Unter www.wapjag.de lässt sich online eine Hompepage erstellen, die sowohl mit WAP-Geräten als auch mit herkömmlichen HTML-Browsern betrachtet werden kann. Dadurch entfällt der zusätzliche Schritt der Erstellung eigener WML-Sites. Um den Service nutzen zu können, müssen sich Surfer aber zunächst einen eigenen Account anlegen, wozu neben der eigenen Adresse und dem Geburtstag auch die Eingabe der persönlichen Interessen nötig ist.

Nach Angaben der Anbieter sind mit einem Passwort die Erstellung von beliebig vielen Sites möglich. Diese haben Adressen nach dem Schema http://fun.wapjag.com/meineseite (für die private Homepage) oder http://business.wapjag.com/ihrefirma für eine Firmensite.

Weitere Features: Grafikarchiv, Einbinden von eigenen Grafiken, Gästebuch-Funktion (Pinboard) sowie ein Counter. Nach dem Eintrag in eine der über 3000 Kategorien (in 16 Sprachen möglich) steht die eigene Wap- und Web-Homepage dann in sämtlichen Suchmaschinen von Wapjag.com zur Verfügung.

Grundlegendes zum Wireless Application Protocol vermittelt ein ZDNet Special.

Kontakt:
Wapjag.com, Tel.: 5403/7816220

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Wapjag erstellt WAP- und HTML-Sites

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *