Vobis: 700-MHz-Notebook für 7000 Mark

Highpaq Professional1 15 soll ab diesem Monat erhältlich sein

Vobis hat seine Notebook-Familie um das mit einem 700-MHz schnellen Pentium-III-Prozessor angetriebene Highpaq Professional1 15 erweitert. Der Chip arbeitet mit der Speedstep-Technologie, bei der im Akkubetrieb die Prozessorenleistung auf 550 MHz gedrosselt wird.

Der Rechner verfügt über ein 15-Zoll-TFT-Display, einen 128 MByte großen Arbeitsspeicher, sowie eine zwölf GByte große Festplatte. Außerdem mit dabei: Eine ATI Rage Pro-Grafikkarte mit 8 MByte Speicher sowie ein sechsfach DVD-Laufwerk, Soundkarte, Lautsprecher und ein Mikrofon.

Für den Kontakt mit der Außenwelt sorgen ein 56K-Modem sowie ein direkt auf dem Mainboard integrierter 10/100-Netzwerkanschluss. PCMCIA-Slots und USB-Schnittstellen runden das mobile High-End-System ab. Das Highpaq Professional1 15 soll noch in diesem Monat zu einem Preis von 6.999 Mark verfügbar sein.

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Vobis: 700-MHz-Notebook für 7000 Mark

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *