Intel liefert zwei neue Chips aus

Mobiler Pentium III mit 700 MHz / Mobiler Celeron mit 550 MHz

Intel (Börse Frankfurt: INL) hat zwei neue Prozessoren auf den Markt gebracht: Zum einen den mobilen Pentium III mit 700 MHz und Speedstep-Technik, zum anderen einen mobilen Celeron mit 550 MHz.

„Mit Pentium III-basierten Systemen kommen die Hersteller von mobilen Rechnern den Bedürfnissen heutiger Internet-Anwender weitestgehend entgegen“, sagte der Chef der Mobile Computing Group von Intel, Frank Spindler.

Im Tausenderpaket kostet der mobile Pentium III mit 700 MHz 562 Dollar, der mobile Celeron mit 550 MHz 170 Dollar.

Aktuelles und Grundlegendes zu Prozessoren und Mainboards von AMD über Intel bis Cyrix bietet ein ZDNet-Spezial.

Kontakt:
Intel, Tel.: 089/9914303

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Intel liefert zwei neue Chips aus

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *