1&1 verschenkt Software

Paket im Austausch gegen Anmeldung für E-Mail-Account

Die United Internet Tochter 1&1 beschenkt Neukunden mit einem Softwarepaket im Wert von über hundert Mark. Wer sich unter www.einsundeins.com anmeldet, erhält nach Angaben des Providers eine CD-ROM zugeschickt.

Enthalten ist auf der Silberscheibe Staroffice 5.1, das zwar im Internet kostenlos heruntergeladen werden kann, wegen der Größe der Datei (über 60 MByte) jedoch eine lange Downloadzeit in Anspruch nimmt. Außerdem mit dabei: Netobjects Fusion 3.01 und Micrografx Picture Publisher 8. Nach Angaben von Geizkragen.de ist auf der CD-Rom außerdem das Tool Hello Engines 2.1 enthalten, mit dem eine Homepage bei diversen Suchmaschinen angemeldet werden kann, Norman Antivirus 4.7, der E-Mail-Client Postme 2.01 und der FTP-Client WS_FTP Pro 6.0, mit dem Dateien von der eigenen Festplatte auf den Server übertragen werden können.

Wer sich bei 1&1 anmeldet, erhält eine Adresse nach dem Muster xyz@online.de. Die Features des Accounts: Kostenloser Faxempfang und -versand, kostenloser Anrufbeantworter sowie die Benachrichtigung per SMS bei neuen Nachrichten.

Kontakt:
1&1, Tel.: 02602/960

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu 1&1 verschenkt Software

Kommentar hinzufügen
  • Am 13. Juni 2002 um 21:21 von http://gohtic-welt.com

    1&1 verschenkt Software
    Hi

    Das 1&1 Software Mit geben tut Das Stimmt

    und die Mit geliferte Software IST Klasse vor alenn wann mann auf pervormenz setzen tut *bei ein root server mit denn Putty Schel porogramm ups wollte keine werbung machen:

    Also meine meinung dazu ist Super Klasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *