ZDNet kauft Linux-Portal

Linux Devices wird in Linux Resource Center integriert

ZDNet.com hat LinuxDevices.com gekauft. Das „Embedded Linux Portal“soll in das Linux Resource Center innerhalb eines neuen Channels der ZDNet.de-Muttergesellschaft integriert werden. „Rick Lehrbaum hat eine Killer-Site gebaut. Sie wird sich nahtlos in unseren neuen Business & Technology Channel einfügen“, erklärte ZDNet-Boss Dan Rosensweig.

Erst im März hatte Linux-Gründer Linus Torvalds das Embedded Linux Consortium (ELC) gegründet, um die „nächste große Front“ für Linux, den Embedded-Markt, besser begegnen zu können. „Das ELC soll eine Plattform für die Weiterentwicklung und -verbreitung von Linux in Embedded-Applikationen bieten. Dies ist ein Gebiet, in dem Linux enorme Vorteile bietet“, sagte Torvalds.

Grundlagen und alles Wissenswerte zum Ein- und Umstieg vermittelt das große ZDNet-Special zum Thema Linux, das ständig aktualisiert wird.

Experten beantworten darin technische Fragen jeder Art und helfen mit Ratschlägen zu Installation und Betrieb weiter. Sowohl Einsteiger als auch versierte Linux-Nutzer haben im ZDNet-Linux-Diskussionsforum Gelegenheit zum Informationsaustausch mit Gleichgesinnten.

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu ZDNet kauft Linux-Portal

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *