GTS: Osteraktion für Auslandstarife

Gesprächskosten sinken für eine Woche

Der Anbieter GTS senkt in einer zeitlich befristeten Osteraktion seine Call by Call-Preise. Zwischen dem 16. und dem 24. April kann man unter der Netzkennzahl 01040 billiger in einige Länder der Entfernungszone „Ausland Spezial“ telefonieren.

So reduziert sich der Minutenpreis für Festnetzgespräche in der Nebenzeit (täglich 21 bis 7 Uhr) von bisher 23 Pfennig auf 13,9 Pfennig. Für Festnetzgespräche am Wochenende verringert sich der aktuelle Tarif von 19 Pfennig ebenfalls auf 13,9 Pfennig.

Die begünstigten Länder sind: Belgien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Isle of Man, Irland, Italien, Kanalinseln, Niederlande, Nordirland, Norwegen, Österreich, San Marino, Schweden, Schweiz, Spanien, Vatikanstadt, USA und Kanada. Es wird im Minutentakt abgerechnet.

Zusätzlich werden im Rahmen der Osteraktion auch die nationalen Call by Call-Gespräche ins Festnetz gesenkt: Der Minutenpreis reduziert sich am Wochenende von 7 bis 21 Uhr von 9 auf 8 Pfennig. In der Nebenzeit von 21 bis 7 Uhr gilt weiterhin der Minutenpreis von 3,9 Pfennig.

Kontakt:
Global Tele Systems Deutschland, Tel.: 0211/8248579

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu GTS: Osteraktion für Auslandstarife

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *