Psion lizensiert Opera

Unterstützung ab Serie 7

Psion hat bekannt gegeben, dass seine Handhelds ab der Serie 7, die Netbooks sowie gegen Aufpreis auch die Serie 5-Geräte den Opera-Browser verwenden können. Opera hat bereits eine Beta 4 für Epoc zum Download auf seine Seite gestellt.

Ericsson, Nokia, Motorola und Matsushita haben bereits 1998 das Psion-Betriebssystem Epoc lizensiert. Das Joint-venture Symbian soll auf diesem Standard aufbauend mobile Geräte entwickeln. Damit eröffnen sich neue Vertriebswege und Anwendungsgebiete für Opera.

Kontakt:
Opera Software, Tel.: 004723/234870
Psion, Tel.: 01672/6630

Motorola Deutschland, Tel.: 06128/700



Ericsson, Tel.: 0211/5340

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Psion lizensiert Opera

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *