Neuer Geist zum Download bereit

Open-Source-Entwicklungsumgebung new.spirit für das Internet

Die Kölner Firma Dimedis hat auf dem zweiten Deutschen Perl Workshop die Multiuser-Entwicklungsumgebung new.spirit vorgestellt. Sie wird über einen Webbrowser bedient und ist in Form von CGI-Programmen in Perl geschrieben. Dimedis hat in new.spirit unter anderem die Programmiersprache CIPP integriert, die Perl, HTML und SQL vereint. Auch CIPP ist eine Entwicklung von Dimedis und seit 1999 Open Source.

CIPP und new.spirit sind beide als Perl-Module im CPAN (Comprehensive Perl Archive Network) registriert und können von dort heruntergeladen werden (www.cpan.org). Das CPAN ist eine zentrale Instanz zur Registrierung und Distribution von Perl-Modulen.

„Die guten Erfahrungen mit Open-Source-Produkten bei unseren Projekten“, so der Geschäftsführer von Dimedis, Wilhelm Halling, „haben uns davon überzeugt, Teile unserer eigenen Produktpalette, und zwar unsere Entwicklungstools, in ihrem Quellcode nach diesem Lizenzmodell freizugeben.“

Kontakt:
Dimedis, Tel.: 0221/9212600

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neuer Geist zum Download bereit

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *