Synx: Internet ab 2,1 Pfennig

Neuer Zugang zum Ortstarif / Billigster Preis durch Select 5/30

Der Provider Net&Beyond bietet ab sofort Internet zum Ortstarif an. Bei „Synx“ fallen außer den Telefongebühren des jeweiligen Telekommunikationsunternehmens keine weiteren Kosten an.

Durch bestimmte Preismodelle, wie „Select 5/30“ oder „Aktiv Plus“ der Deutschen Telekom lässt sich der Preis der Online-Minute auf bis zu 2,1 Pfennig pro Minute drücken. Bei „Select 5/30“ kann der Telekom-Kunde gegen Zahlung einer monatlichen Gebühr von fünf Mark zu fünf ausgewählten Rufnummern um 30 Prozent billiger telefonieren. Damit kommt die Online-Minute am Wochenende sowie werktags von 18 bis sieben Uhr auf 2,1 Pfennig.

Net&Beyond bietet nach eigenen Angaben derzeit 88 Einwahlknoten. Eine E-Mail-Adresse oder Webspace ist derzeit im Tarif nicht inbegriffen, soll aber in Bälde inklusive sein. Eine Anleitung zur Einrichtung des DFÜ-Netzwerks bietet der Provider unter www.synx.de/….

Kontakt:
Net&Beyond, E-Mail: info@synx.de

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Synx: Internet ab 2,1 Pfennig

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *