MSN: Nur in USA sechs Monate Gratis-Surfen

In Deutschland "definitiv nicht"

Microsofts (Börse Frankfurt: MSF) Internet-Dienst MSN will in den USA durch ein Gratisangebot wenigstens eine Million neue Kunden werben: Beim Abschluss eines Ein-Jahres-Vertrages können die Anwender sechs Monate lang gratis surfen. Erst ab dem siebten Monat werden alle vier Wochen 21,95 Dollar fällig. Das Angebot gilt ab heute bis zum 30. Juni.

Für Deutschland ist ein vergleichbares Angebot ausgeschlossen. „Wir bieten den Zugang im Call by Call-Verfahren an, wir kennen die einzelnen Kunden also gar nicht“, erklärte der MSN-Sprecher Bernhard Grander auf Nachfrage durch ZDNet. Hierzulande werde es diese Form der Offerte „definitiv nicht“ geben.

MSN gibt die Zahl der aktiven Nutzer in den USA mit 2,5 Millionen an.

Kontakt:
Microsoft, Tel.: 089/31760

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu MSN: Nur in USA sechs Monate Gratis-Surfen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *