Zwei Millionen .de-Domains online

Deutschland hat nach den USA die meisten Sites

Die Zahl der Domains mit der Endung „.de“ verdoppelt sich alle sechs Monate. Nachdem vor einem Jahr 500.000 und Anfang Oktober 1999 eine Million Domainnamen eingetragen waren, registrierte die zentrale deutsche Registrierungsstelle, die Denic in Frankfurt, am Montag, den 3. April die zweimillionste Domain.

Zur Zeit wird, auf den Tag umgerechnet, etwa alle zehn Sekunden eine neue Domain bei der Denic eingetragen. Das genossenschaftlich organisierte Unternehmen erwartet, dass der Registrierungsboom auch noch den Rest des Jahres andauern wird und zum Jahresende etwa 3,5 Millionen Domains vergeben wurden.

Die .de-Domain-Zone ist die größte in Europa. Nur in den Vereinigten Staaten sind weltweit mehr Domainnamen registriert.

Kontakt:
Denic, Tel.: 01802/336420

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Zwei Millionen .de-Domains online

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *