RSL Com senkt Tarife

Ferngespräche in 34 Länder billiger

Ab heute kosten Auslandsgespräche in 34 Länder über RSL Com weniger. Außerdem wurden die Tarife für innerdeutsche Ferngespräche gesenkt. Nun gilt eine neue Nebenzeit: von 18 bis 21 Uhr kostet die Gesprächsminute neun Pfennig, bislang wurde hier der Preis der Hauptzeit von zwölf Pfennig abgerechnet.

Die neue Nebenzeit gilt ebenso am Wochenende von acht bis 18 Uhr. Die Preise der übrigen Zeiten bleiben unverändert.

Die Preissenkung bei den Auslandsverbindungen gelten vor allem für Gespräche ins europäische Ausland und Übersee. So kosten Gespräche nach Großbritannien 15 Pfennig und in die USA 17 Pfennig. Die weiteren Tarife: Österreich 18 Pfennig, Schweiz 17 Pfennig, Spanien 23 Pfennig und Frankreich 16 Pfennig.

Die neuen Preise und Zeiten sind gültig sowohl für das Call by Call-Angebot Clever Call, im Minutentakt abgerechnet, als auch für Clever Select, das sekundengenau abgerechnete Preselection-Angbot von RSL Com.

Kontakt: RSL Com, Tel.: 0800 / 0101500

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu RSL Com senkt Tarife

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *