SAP investiert in Video-Conferencing

Webex-Technik soll in Portal integriert werden

Die Investmenttochter der SAP, SAP Ventures, hat sich am US-Start-up Webex beteiligt und angekündigt, dessen Technik in das eigene Portal mySAP.com zu integrieren.

Die Webex-Software ermöglicht Web-basierte Videokonferenzen, bei denen die Teilnehmer Dokumente und Websites gemeinschaftlich bearbeitet können. Der Service soll künftig Geschäftskunden auf mySAP.com zur Verfügung gestellt werden.

Nach Angaben von Webex-Managern beläuft sich die Investitionssumme auf irgendwo zwischen einer und fünf Millionen Dollar.

Kontakt:
SAP, Tel.: 06227/747474

Themenseiten: Business, Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu SAP investiert in Video-Conferencing

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *