Job&Adverts: Börsengang am 5. April

Zeichnungsspanne von 35 bis 40 Euro

Job&Adverts hat Details zu seinem für April geplanten Börsengang bekannt gegeben. Vom 27. März bis zum 3. April werden bis zu 3,3 Millionen Aktien (WKN 514170) im Rahmen eines Bookbuilding-Verfahrens zur Zeichnung angeboten. Die Preisspanne liegt bei 35 bis 40 Euro, erster Börsentag soll der 5. April sein.

Damit umfasst das Platzierungsvolumen etwa 116 bis 133 Millionen Euro (einschließlich Greenshoe). Es werden zunächst 2,9 Millionen Aktien platziert, die aus einer Kapitalerhöhung stammen. Darüber hinaus besteht bei entsprechender Nachfrage eine Mehrzuteilungsoption von bis zu 435.000 Stück. Die Aktien werden durch ein Konsortium unter Führung von J.P. Morgan an die Börse gebracht. Weitere Konsortialbanken sind die Bank Vontobel, West LB Panmure und net.IPO an.

Erstmalig wird bei der Emission von Jobs & Adverts den Aktionären von United Internet (ehemals 1&1) ein Vorwegzeichnungsrecht eingeräumt. United Internet ist mit 26,7 Prozent an Jobs & Adverts beteiligt. Für die Vorwegzeichnung sind bis zu 474.000 Aktien (16,3 Prozent
des Emissionsvolumens) reserviert worden. Aktionäre von United Internet haben die Möglichkeit, für jeweils neun am 29. März gehaltene Inhaberstammaktien der United Internet eine Jobs & Adverts-Aktie bevorrechtigt zu zeichnen.

Jobs & Adverts hat europäische Tochtergesellschaften in der Schweiz, Österreich, Frankreich, Schweden, Polen, Spanien, Tschechien, Italien, Großbritannien, Norwegen, Niederlande, Belgien, Ungarn sowie Dänemark gegründet. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz
in Bad Homburg bei Frankfurt am Main.

Kontakt:
Job&Adverts, Tel.: 06172/9190

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Job&Adverts: Börsengang am 5. April

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *