Unternehmen fallen bei Online-Bewerbungen durch

Jede dritte Firma reagiert nicht / Nur 20 Prozent antworten zügig

Bewerbungen per WWW landen nicht selten im virtuellen Nirvana. Nach einer Untersuchung der Axis Peronalberatung (www.axis-personalberatung.de/…) reagiert fast jedes dritte Unternehmen nicht auf Online-Bewerbungen.

„Wir haben einen virtuellen Top-Kandidaten kreiert und dessen Bewerbungen an 500 deutsche Unternehmen per Mail verschickt“, erklärt Axis-Geschäftsführer Dieter Möllhoff gegenüber ZDNet. Das ernüchternde Ergebnis: In 31,5 Prozent aller Fälle gab es keine Antwort auf die Bewerbung.

Dabei hatten sich die Tester die Top 500 der bundesdeutschen Unternehmen vorgenommen. Hier rechneten sie am ehesten mit routinierten Abläufen. Tatsächlich ist ein Internet-Auftritt in dieser Firmenklasse inzwischen Standard: 88,2 Prozent aller Unternehmen sind mit eigenen Seiten im Netz. Ein Jahr zuvor waren es noch 56,9 Prozent.

Von den Firmen, die im Internet vertreten sind, stellt ungefähr die Hälfte eigene Stellenangebote auf ihre Homepage. In der Regel wird dann auch auf Bewerbungsmöglichkeiten via E-Mail hingewiesen. Doch die Reaktionen auf E-Mail-Bewerbungen sind dann sehr unterschiedlich, so Möllhoff.

Mal antworten die angemailten Personalchefs nach einem Tag via E-Mail (20,8 Prozent), mal innerhalb der folgenden sechs Tage auf elektronischem Weg (31,5 Prozent) und manche reagieren mit Snail-Mail innerhalb von einer Woche (10,7 Prozent). Bei 5,4 Prozent der Versuche war die angebotene E-Mail-Funktion nicht intakt, und die Schreiben kamen zurück.

?Das Internet wird für Bewerbungen immer noch schnell zum Bermuda-Dreieck. Es ist erschreckend, wie wenig sensibel viele Firmen damit umgehen. Hier bleiben enorme Chancen ungenutzt ? der Imageschaden für viele Unternehmen ist sicherlich erheblich“, fasst Möllhoff die Ergebnisse der Untersuchung zusammen.

Kontakt:
Axis Personalberatung, Tel.: 0211/8549600

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Unternehmen fallen bei Online-Bewerbungen durch

Kommentar hinzufügen
  • Am 8. Mai 2007 um 14:22 von G.Beilhack

    Nirwana
    Kann ich nur bestätigen. Unterbietet noch meine eigenen Erfahrungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *