Windows 2000 Lite ist unterwegs

Microsoft verweigert Aussage

Aus unternehmensnahen Kreisen ist zu vernehmen, Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) lege gerade letzte Hand an eine „Lite“-Version von Windows 2000. Das „Windows 2000 Embedded“ soll wie sein Vorgänger „Windows NT Embedded 4.0“ in Internet Appliances und Caching Servern zum Einsatz kommen. Microsoft selbst verweigerte jede Aussage.

Unter den ersten, die das Mini-Win2000 einsetzen werden, sind IBM (Börse Frankfurt: IBM) und Dell. IBM etwa wird Windows 2000 Embedded in seinem Server Appliance mit dem Codenamen „Pine Hill“ einsetzen, Dell dagegen in seiner Power App Server Appliance. Letzteres soll am 3. April auf den Markt kommen.

Über technische Details von Windows 2000 und den aktuellen Stand der Entwicklung konkurrierender Betriebssysteme informiert ein umfangreiches ZDNet-Special.

Kontakt:
Microsoft, Tel.: 089/31760

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Windows 2000 Lite ist unterwegs

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *