Talkline: Anmeldung für 1,9-Pfennig-Tarif läuft

Werbefinanzierter Internet-Zugang startet am 2. Mai mit 100.000 Usern

Talkline nimmt für seinen auf der CeBIT angekündigten, werbefinanzierten Internet-Zugang „Talknet Adweb“ ab sofort unter www.talknet.de/adweb/ Anmeldungen entgegen. Gegen Einblendung eines Werbebanners ist die Surfminute für 1,9 Pfennig zu haben – allerdings nur für die ersten 100.000 Kunden.

Der Dienst soll am 2. Mai starten. Zunächst soll der Zugang nach Angaben von Talkline 100.000 privaten Usern offen stehen, die „Talknet Adweb“ jeden Monat für 15 Stunden zu 1,9 Pfennig pro Minute rund um die Uhr nutzen können.

Bei Einsatz der Personal-Ad-Software wird nach dem Verbindungsaufbau bei Talkline Werbung direkt auf dem Bildschirm des Nutzers angezeigt und in regelmäßigen Abständen von „Personal Ad“ ausgetauscht. Nach Angaben des Unternehmens erscheint das Werbefenster unabhängig vom eigentlichen Browser-Fenster immer sichtbar on-top und beansprucht etwa fünf Prozent der Bildschirmfläche. Welche Werbung angezeigt wird, ergibt sich aus den Angaben des Nutzers zu seinen persönlichen Interessen.

Kontakt:
Talkline, Tel.: 01803/2003

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Talkline: Anmeldung für 1,9-Pfennig-Tarif läuft

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *