Preisradar: Joysticks und Gamepads

Hardware für Spieler im ZDNet-Preisüberblick

Die Moorhuhn-Jagd ist eins von wenigen Spielen, bei denen man bequem zur Maus greifen kann und sollte. Für die meisten Action-Spiele benötigt man einen Joystick oder ein Gamepad, wie es auch viele Konsolen verwenden.

Microsoft hat eben erst eine USB-Version seines analogen Gamepads angekündigt, die ab April für 49 Mark in den Läden liegen soll. Einstweilen sind sie mit der Version für den Gameport vertreten. USB-Spieler können sich ja das klassische Gamepad Pro von Gravis zulegen.

Wer mit dem Joystick erfolgreicher manövrieren und ballern kann, hat im Preisradar zwei Geräte mit digitaler Force-Feedback-Technologie zur Auswahl. Der Steuerknüppel von Guillemot besitzt 12 Tasten, 19 programmierbare Funktionen und zwei Motoren.

Der Wingman Force von Logitech muss sich im Vergleich nicht verstecken, er hat neun programmierbare Tasten und separate Regler für 8-Wege-Rundblick in 3D-Spielen sowie einen Schubregler.

Übersicht Joysticks und Gamepads (Preise in Mark)

Anbieter Gravis Game-
pad Pro USB
Guillemot Joystick Force Feedback Microsoft Side-
winder Gamepad
Logitech Joystick Wingman Force

Alternate

44

199

59

199

BLE

36







BWZ

46







Computer-
profis

39



59

249

CSD



189

59



Fortknox

50



54



IT-Media

45



59



JE-
Computer

40

230

60



Mix

35

195

55

200

Primus-
tronix





50

159

Publix

45



55



Schiwi

39



59

179

Snogard

40



55


(Irrtümer und Änderungen vorbehalten.)

Kontakt:

  • Alternate, Tel.: 06403/905010
  • BLE (Fax), Tel.: 069/791225236
  • BZW, Tel.: 040/69678100
  • CSD, Tel.: 06257/9339220
  • Fortknox, Tel.: 0800/3678566
  • IT-Media, Tel.: 0641/5655555
  • JE-Computer, Tel.: 030/40300766
  • Mix , Tel.: 06403/702870
  • Primustronix, Tel.: 06403/702870
  • Publix, Tel.: 0641/9744710
  • Schiwi, Tel.: 040/52875810
  • Snogard, Tel.: 02234/9661333

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Preisradar: Joysticks und Gamepads

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *