Post bietet kostenlosen Briefversand im Web

Pilotprojekt zum Versand von Snail-Mail per Internet

Die Deutsche Post bietet unter www.epost-online.de/… den kostenlosen Versand von Briefen per Internet. „Es handelt es sich um ein Pilotprojekt, bis zum Sommer wollen wir den Dienst kommerziell anbieten“, erklärt Post-Sprecher Rainer Corvers gegenüber ZDNet.

In einem eigenen Fenster kann der Surfer seinen Absender und den Empfänger des Briefes angeben. Dieser wird noch am nächsten Tag zugestellt, wenn der Auftrag bis um 16 Uhr eingegangen ist.

Die Post übernimmt den Ausdruck, das Kuvertieren und den Versand. Ab Sommer soll der Service um weitere Features wie die Möglichkeit von Copy and Paste sowie die Integration von persönlichen Adressbüchern erweitert werden.

Wie viel der Service kosten soll und auf welche Weise die Post das Geld eintreibt, ist nach Angaben von Corvers noch unklar.

Kontakt:
Postkundentelefon, Tel.: 01802/3333

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Post bietet kostenlosen Briefversand im Web

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *