Winfax Pro 10.0 leitet Faxe weiter

Neueste Version Ende März für 99 Mark erhältlich

Faxe per E-Mail weiterleiten, Unterschriften durch Mausklick in Dokumente einfügen und die Möglichkeit, lästige Werbefaxe abzuwehren – all dass soll die neueste Version der Kommunikationssoftware „Winfax Pro 10.0“ von Symantec können, die ab Ende März zu einem Preis von 99 Mark (Upgrade 69 Mark) erhältlich sein wird.

Nach Angaben von Symantec können Anwender mit der Version 10.0 Faxe als Dateianhang per E-Mail weiterleiten, ohne Format und Aussehen des Dokuments zu verändern. Die Empfänger benötigen dazu weder Winfax Pro noch eine andere spezielle Software, um die Attachments lesen zu können.

Lästige Werbefaxe sollen durch die Anruferkennung blockiert werden. Das funktioniert aber nur, wenn man schon einmal von der entsprechenden Nummer angewählt worden ist. Winfax Pro soll außerdem bereits installierte Adressdatenbanken (ACT!, Outlook und Outlook Express sowie Goldmine) erkennen und bei der Erstellung von Faxen darauf zugreifen können.

Kontakt:
Symantec , Tel.: 02102/74530

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Winfax Pro 10.0 leitet Faxe weiter

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *