CeBIT 2000 endet mit neuen Rekorden

Mehr als 750.000 Besucher, Ausstellerzahlen und Ausstellungsfläche auf Höchststand

Hannover – Die CeBIT 2000 hat alle Rekorde gebrochen. Wie die Deutsche Messe AG auf der heutigen Abschlusskonferenz mitteilte, kamen über 750.000 Besucher (Vorjahr: 700.000) nach Hannover. Auch die Zahl der Aussteller stieg erneut: Dieses Jahr auf 7802 Firmen (Vorjahr: 7239 Aussteller).

„Am Montag sind wir an die Grenzbereiche unserer Kapazitäten gestoßen“, erklärte das Vorstandsmitglied der Deutschen Messe, Hubert Lange. Er plädierte erneut für eine Verlängerung der Messe auf acht Tage, dies könne aber nur im Konsens mit den Ausstellern geschehen. Realisiert werden könnte die achttägige CeBIT frühestens im Jahr 2002. Den starken Anstieg der Besucherzahlen habe er „selbst nicht für möglich gehalten“, so Lange. Erfreulicher als die quantitative sei aber die qualitative Steigerung: Die Zahl der Fachbesucher erhöhte sich von 592.000 auf 650.000.

Die vom Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) repräsentierten Aussteller äußerten sich entsprechend dem Verlauf der CeBIT 2000 zufrieden mit dem Messeergebnis. Der Verband berichtete von einer guten Stimmung bei den Ausstellern und lobte die immer höher werdende Qualität der Fachbesucher. Positiv werteten die Verbandsmitglieder, dass der Anteil der ausländischen Fachbesucher in diesem Jahr erneut angestiegen sei.

Mit 415.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche sei die CeBIT unangefochten die größte Messe der Welt, so Lange. Einer Aufteilung der CeBIT in die Bereiche Telekommunikation und Informationstechnologie hatte Lange bereits zur Messehalbzeit eine klare Absage erteilt (ZDNet berichtete).

Alles überragendes Thema auf der CeBIT 2000 sei das Internet mit all seinen derzeitigen und zukünftigen Anwendungen gewesen. E-Business und Mobile Kommunikation seien dazu die Stichworte, sagte Lange. Telekommunikation und Mobilkommunikation, ob geschäftlich oder privat genutzt, wächst mit dem Internet immer stärker zusammen.

Die nächste CeBIT findet unter dem Motto „Get the spirit of tomorrow“ vom 22. bis 28. März 2001 statt.

Kontakt:
Deutsche Messe AG, Tel.: 0511/890

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu CeBIT 2000 endet mit neuen Rekorden

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *