Internet-Startup kauft C&W Hongkong

Für 38,1 Milliarden Dollar

Ein gerade mal zehn Monate altes Internet-Startup namens Pacific Century CyberWorks (PCCW) hat Cable and Wireless HKT aus Hongkong übernommen. Die junge Firma bezahlte für jede Aktie der C&W-Tochter 0,71 eigene Papiere plus einen Dollar (respektive sieben Hongkong-Dollar). Damit beträgt der gesamte Kaufpreis rund 38,1 Milliarden Dollar.

Künftig wird Cable & Wireless Hongkong unter dem Namen PCCW Hong Kong Telecom firmieren.

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Internet-Startup kauft C&W Hongkong

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *