Ebay will Sotheby’s kaufen

Online-Auktionator bietet 1,6 Milliarden Dollar für das Traditionsunternehmen

Laut einem Bericht der britischen Tageszeitung „The Independent“ will der Online-Auktionator Ebay 1,6 Milliarden Dollar für das Traditionsunternehmen Sotheby’s ausgeben. Noch haben die Firmen keine Erklärung zu dem Bericht abgegeben.

Das 250 Jahre alte Auktionshaus befindet sich derzeit in einer schwierigen Situation: Zwei Topmanager mussten gehen, nachdem die Polizei wegen des Verdachtes auf Preismanipulation ermittelte.

Kontakt:
Ebay, Tel.: 030/6959730

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Ebay will Sotheby’s kaufen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *