3Com präsentiert Mini-Webcam

So groß wie eine Zigarettenschachtel, aber 70 mal teurer

Hannover – 3Com hat auf der CeBIT eine Webcam in der Größe einer Zigarettenschachtel vorgestellt. Die „PC Digital Webcam“ soll zum Preis von 350 Mark erhältlich sein.

Sims
Die Miniwebcam kostet 350 Mark / Foto: 3Com

Das Gerät bietet nach Angaben des Unternehmens eine USB-Bildwiederholrate von 60 Bildern pro Sekunde bei einer Auflösung von 160 mal 120 Pixeln. Wer’s nicht so schnell haben will, kann Auflösungen von bis zu 1280 mal 960 Pixeln wählen. Die Webcam verfügt über eine automatische Helligkeits-Anpassung und wird mit einem 2,7 Meter langen USB-Kabel ausgeliefert.

Die Verschlusszeiten betragen zwischen einer Viertel Sekunde und 1/30.000 Sekunde. Das Gerät läuft unter Windows 9x und 2000. Ein mindestens 166 MHz schneller Pentium-Prozessor sowie 32 MByte freier Arbeitsspeicher werden als Systemvoraussetzungen genannt.

Kontakt: 3Com, Tel.: 089/992200

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu 3Com präsentiert Mini-Webcam

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *