D2 zieht nach: Wochenende ab 15 Pfennig

Minutenpreis gilt in allen Tarifvarianten und für Ortsgespräche mit D2 Best City Special

Hannover – Mannesmann Mobilfunk hat auf der CeBIT angekündigt, die Preise für Wochenend-Gespräche ins nationale Festnetz ab 1. April auf 15 Pfennig pro Minute zu senken. Dieser Tarif gilt von Freitag 20 Uhr bis Sonntag 24 Uhr und an Feiertagen für die Varianten D2 Fun, D2 Classic und D2 Classic Premium. Auch Nutzer der Prepaid-Karte Callya profitieren von der Preissenkung. Der neue Tarif gilt auch für Ortsgespräche – auch unter der Woche – mit D2 Best City Special.

Mannesmann Mobilfunk läutet damit eine weitere Runde im Preiskampf ein, nachdem erst vor gut einer Woche zunächst T-Mobil und dann auch D2 die Wochenendtarife auf 18 Pfennig pro Minute gesenkt hatten. Ebenfalls auf der CeBIT hatte gestern T-Mobil angekündigt, den Werktags-Preis von 7:00 bis 17:00 Uhr im Telly-Tarif von 1,29 Mark auf 99 Pfennig zu senken. Auch der Mobilfunkbetreiber E-Plus hat zur CeBIT Preissenkungen angekündigt.

Kontakt:
Mannesmann Mobilfunk, Tel.: 0211/5330

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu D2 zieht nach: Wochenende ab 15 Pfennig

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *