Neue Windows-2000-Patches

Für Spiele und Iomega-Laufwerke

Zum heutigen Start von Windows 2000 in Deutschland liefert Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) gleich noch zwei Patches nach. Der eine dient dazu, verschiedene Spiele unter dem neuen OS laufen zu lassen, der andere ermöglicht den Anschluss von Parallel-Port-Laufwerken von Iomega.

Der unter www.microsoft.com/… abzurufende Patch „February 2000 Package“ unterstützt unter anderen die Spiele Jedi Knight: Dark Forces II von Lucasarts und Tomb Raider III von Eidos sowie verschiedene Programme wie Frontpage 98 (Microsoft) oder Creative Photo Albums Deluxe 1.0 von Dogbyte.

Der zweite Patch soll das sogenannte „Iomega Tools erkennen keine Laufwerke für parallele Anschlüsse“-Problem beseitigen. Zip- und Jaz-Laufwerke können nun auch unter Win2000 genutzt werden. Die Korrektur liegt unter www.microsoft.com/… zum Download bereit.

Über technische Details von Windows 2000 und den aktuellen Stand der Entwicklung konkurrierender Betriebssysteme informiert ein umfangreiches ZDNet-Special.

Kontakt:
Microsoft, Tel.: 089/31760

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Windows-2000-Patches

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *