Preisradar: Tintenstrahldrucker für zu Hause

Aktuelle Drucker-Modelle im ZDNet-Preisüberblick

Wer für zu Hause einen Tintenstrahldrucker anschaffen will, braucht nur etwa 300 Mark auszugeben. Wichtig sind zwei Kammern für Tintenpatronen, so dass gleichzeitig in echtem Schwarz und in Farbe ausgegeben werden kann. Modelle unter 200 Mark beherrschen das nur selten.

Canons frisches Modell Bubble-Jet-3000 trennt die Farben: Jede Grundfarbe (Schwarz, Zyan, Magenta, Gelb) kann separat nachgekauft werden, was bei den drei Konkurrenzmodellen nicht der Fall ist. Tintenpatronen für den Epson Stylus Color sind dafür vergleichsweise preiswert, da der Druckkopf nicht integriert wurde. Der Epson druckt auffällig schöne Fotos, während der HP Deskjet im Alltag glänzt: Schon im Tintenspar-Modus oder auf schlechten Papiersorten schafft er scharfen Text und bestechende Grafiken. Der Z51 von Lexmark schließlich kann nicht nur qualitativ mithalten, er ist auch schnell und kommt ausgezeichnet mit schief eingelegtem Papier zu Rande. Er kostet aber fast hundert Mark mehr als die Konkurrenzmodelle.

Der Tintenverbrauch ist in der Preisklasse günstiger als bei Billigmodellen, aber wer viel druckt, spart indem er mehr in die Hardware investiert. Das gilt auch für Hobby-Fotografen, die perfekte Bilder ausdrucken wollen. Und wer A3-Papier bearbeiten möchte, sollte sich den Canon 5100 oder diverse Stylus-Photo-Modelle von Epson als Alternativen ansehen.

Aktuelle Druckertests aus den Fachmagazinen PC Professionell und PC Direkt finden sich im Bereich Peripherie von ZDNet.

Übersicht Tintenstrahldrucker (Preise in Mark)

Modell Canon BJC 3000 Epson Stylus Color 660 HP Deskjet 815C Lexmark Z51

Alternate

289

269

299



BLE

282

278

284

364

Bobit

299

279

299



BWZ



289

400



Checkpoint

279

272

293



Computerprofis

275

269

359



CSD



269

289



Fortknox

269

266

363



Guntram Stoll





279

369

HD Computer



279

379



IT-Media

279

269

299



K&M



266

359



Madex

307

299

315

406

Mix

295

260

280



Oljo



299



369

Padercomp

287

283

284

375

PC Spezialist





299

399

Publix



265

360



Reichelt



268

369



Schiwi

318

289

318

369

Simtronic



279

359

425

SMM

279



299



Snogard

279

255

279



Vobis

299

299

299

399

(Irrtümer und Änderungen vorbehalten.)

Kontakt:

  • Alternate, Tel.: 06403/905010
  • BLE (Fax), Tel.: 069/791225236
  • Bobit, Tel.: 0234/3250773
  • BZW, Tel.: 040/69678100
  • Checkpoint, Tel.: 03943/926208
  • Computer Profis, Tel.: 01805/600606
  • CSD, Tel.: 06257/9339220
  • Fortknox, Tel.: 0800/3678566
  • Guntram Stoll, Tel.: 08389/92020
  • HD Computer, Tel.: 030/6959710
  • IT-Media, Tel.: 0641/5655555
  • K&M, Tel.: 07159/9430
  • Madex, Tel.: 06102/71090
  • Mix Computer, Tel.: 06403/702870
  • Oljo, Tel.: 07221/987020
  • Padercomp, Tel.: 05251/15800
  • PC Spezialist, Tel.: 0521/9696200
  • Publix, Tel.: 0641/9744710
  • Reichelt, Tel.: 04422/9550
  • Schiwi Elektronik, Tel.: 040/52875810
  • Simtronics, Tel.: 0951/9645111
  • SMM, Tel.: 06139/916916
  • Snogard, Tel.: 02234/9661333
  • Vobis, Tel.: 0241/9090

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Preisradar: Tintenstrahldrucker für zu Hause

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *