Playstation II: Sony-Site bricht zusammen

Vorbestellungen werden (nicht) angenommen

Der gestrige Start für Vorbestellungen der Playstation II führte zu einem Zusammenbruch der entsprechenden Site von Sony (www.playstation.com). Zu viele Interessenten wollten sich schon mehrerer Wochen im Voraus die neue Spielekonsole sichern.

Die Sony-Administratoren registrierten nach eigenen Angaben gleich nach dem Start der Liste, in die sich die Käufer eintragen konnten, um die 100.000 Zugriffe in der Minute.

Ab 4. März 2000 will Sony Computer Entertainment seine neue Playstation 2 zunächst in den USA ausliefern. Die neue Konsole kann sowohl Audio-CDs als auch DVDs (Digital Versatile Discs) abspielen. Sie arbeitet mit einem gemeinsam mit Toshiba entwickelten Emotion-Engine-128-Bit-Chip und ist – natürlich – netzwerkfähig.

Kontakt:
Sony Computer Entertainment, Tel.: 069/665430

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Playstation II: Sony-Site bricht zusammen

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *