Telekom will Club Internet

Deal soll mehrere Milliarden Mark kosten

Die Deutsche Telekom (Börse Frankfurt: DTE) will nun offenbar doch für mehrere Milliarden Mark das französische Unternehmen „Club Internet“ kaufen. Erstmals war von einem Erwerb des drittgrößten französischen Providers Mitte Januar die Rede (ZDNet berichtete).

Nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ will die Telekom durch den Kauf des französischen Mediendienstes ihr Online-Geschäft international ausbauen. Club Internet hat im Nachbarland rund 300.000 Kunden. Das Blatt berichtet außerdem, dass der Ex-Monopolist einen Teil der Commerzbank-Tochter Comdirect erwerben will, um so „noch mehr Kunden gezielt ansprechen“ zu können. Die Comdirect hat derzeit rund 300.000 Kunden.

Im Januar war für den Erwerb von „Club Internet“ noch von 450 Millionen Mark die Rede. Damals wie heute wollte die Telekom die Berichte nicht kommentieren.

Kontakt: Deutsche Telekom, Tel.: 0800-3300700

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Telekom will Club Internet

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *