Winamp 2.60 zum Download

Neue Version beseitigte Bugs

Nullsoft hat die neueste Version 2.60 seines populären MP3-Players Winamp veröffentlicht. Die wesentlichen Neuerungen neben der Beseitigung von Bugs der Vorgängerversion und „kosmetischen Verbesserungen“: Es soll möglich sein, innerhalb langer Playlisten zu beliebigen Stellen zu springen und Bookmarks der häufig besuchten MP3-Sites zu verwalten.

Nullsoft bietet das Programm seit September letzten Jahres als Freeware an (ZDNet berichtete). Davor musste eine Shareware-Gebühr von 20 Dollar entrichtet werden.

Der Online-Dienst AOL (Börse Frankfurt: AOL) hatte den Software-Entwickler Nullsoft im Juni dieses Jahres aufgekauft. Zusammen mit dem Internet-Radioanbieter Spinner Networks war AOL der Deal rund 400 Millionen Dollar in Aktien wert.

Nullsoft soll in Zukunft mit Spinner zusammen Audio-Technologien für AOL entwickeln. Winamp werde in alle AOL-Markenprodukte wie AOL selbst, den Netscape Browser, Compuserve und ICQ eingebunden werden, teilte AOL damals mit.

ZDNet bietet die neuste Version > Winamp 2.60
zum Download.

Umfangreiche Grundlageninformationen zum populären Audiokompressions-Standard liefert ein großes MP3-Special bei ZDNet.

Die aktuellste MP3-Software steht im Download-Channel zum Abruf bereit.

Themenseiten: Software

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Winamp 2.60 zum Download

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *