Altavista verfeinert MP3-Suche

Multimedia-Bereich wurde ausgebaut

Altavista baut seine Multimedia-Suche aus und hat in seine „Portal“-Site drei neue Suchkriterien eingebaut. Unter (www.altavista.com) kann jetzt gezielt nach über drei Millionen MP3-, Audio-, Video- und einfachen Image-Files gesucht werden.

Auf den jeweiligen Startsites werden neben Links zu speziellen Foren und kommerziellen Anbietern auch die Top Ten der Suchbegriffe direkt angeboten. Damit soll die Suche nach Klang- oder Videodateien von Britney Spears, Bob Marley oder Pamela Anderson erleichtert werden.

„Die Suche nach Multimedia-Inhalten hat sich bei uns im letzten Jahr mehr als verzehnfacht, von 300.000 auf drei Millionen Anfragen pro Tag“, erklärte der Altavista-Manager Don Dodge. Man sei bemüht, die Führungsposition auszubauen.

Nach seinen Angaben bietet das Portal jetzt über eine Million MP3-Dateien über seine Partner CD Now, Emusic.com und Riffage expanding an. Nach Angaben von Altavista.de sind die Neuerungen zwar noch nicht optisch, aber inhaltlich mit sofortiger Wirkung voll integriert.

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Altavista verfeinert MP3-Suche

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *