Sommer: Wir bringen die Flatrate

Neue Initiative "Deutschland geht online"

Die Deutsche Telekom (Börse Frankfurt: DTE) will in Kürze eine Initiative „Deutschland geht online“ starten und eine Flatrate anbieten. Der Chef des Unternehmens, Ron Sommer, plant nach Angaben der „Süddeutschen Zeitung“, die Internet-Nutzung für die gesamte Bevölkerung so attraktiv und selbstverständlich wie die Benutzung des Telefons zu machen.

Teil der Initiative soll eine Flatrate sein, die sich an die Zielgruppe der Durchschnittsnutzer richtet. Ob es sich dabei nur um die vor wenigen Monaten angekündigte Sonntags-Flatrate für ISDN-Nutzer handelt, konnte die Telekom auf Anfrage von ZDNet nicht bestätigen. „Wir haben verschiedene Überlegungen und werden diese in nächster Zeit konkretisieren und veröffentlichen“, erklärte Telekom-Sprecher Stephan Broszio. Eventuell könnte die Öffentlichkeit bereits zur diesjährigen CeBIT Genaueres erfahren.

Weitere Ziele der Initiative: Die bestehenden Online-Tarife sollen gesenkt werden und alle Schulen sollen in den Genuss eines kostenlosen ISDN-Anschlusses zur Online-Nutzung kommen.

Kontakt: Deutsche Telekom, Tel.: 0800/3301000

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Sommer: Wir bringen die Flatrate

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *