Microsoft-Server fallen im Test durch

Schweizer Studie: Apache-Server doppelt so zuverlässig

Server, die mit Software von Microsoft (Börse Frankfurt: MSF) laufen, haben in einer Schweizer Studie ein enttäuschendes Ergebnis abgeliefert. Sie haben nach Angaben der von Syscontrol veranlassten Untersuchung doppelt so hohe Ausfallzeiten wie Apache-Server.

„Wir wussten schon im Vorfeld der Studie aus Stichproben, dass einige sehr instabile Systeme mit Microsoft-IIS-Serversoftware betrieben werden. Allerdings haben wir den Grad und die Konsistenz der schlechten Microsoft-Resultate nicht in diesem Umfang erwartet“, erklärte der Syscontrol-Geschäftsführer Simon Poole.

Nach seinen Angaben fallen Schweizer Websites im Durchschnitt jede Woche für mehr als anderthalb Stunden total aus. Für einen Teil ihrer Kundschaft sind die Sites sogar während mehr als vier Stunden in der Woche nicht erreichbar.

In Zukunft soll die Studie alle drei Monate neu veröffentlicht werden. In den Test wurden mehr als 100 Schweizer Websites einbezogen, die im Abstand von fünf Minuten regelmäßig überprüft wurden. Pikant am Rande: Die Site von Syscontrol selbst (www.syscontrol.com) war am Montagmorgen wegen eines Serverausfalls ebenfalls kurzzeitig nicht zu erreichen. Ob das Unternehmen auf Microsoft oder Apache setzt, ist unbekannt.

Kontakt:
Syscontrol, Tel.: 00411/4571357

Themenseiten: Hardware

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Microsoft-Server fallen im Test durch

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *