E-Plus senkt ebenfalls Handy-Tarife

Minutenpreis am Wochenende jetzt 15 Pfennig

Nach T-Mobil und Mannesmann-Mobilfunk hat jetzt auch E-Plus die Handytarife gesenkt. E-Plus-Kunden mit der Guthabenkarte „Free & Easy Weekend“ telefonieren ab heute am Wochenende rund um die Uhr für 15 Pfennig pro Minute. Ebenfalls 15 Pfennig pro Minute kosten künftig im Privat-Tarif alle Wochenendgespräche ins nationale Festnetz sowie alle Gespräche in den Tarifoptionen „City“ und „Partner & Family“.

Nach Angaben von E-Plus betrifft die Preissenkung im Privat-Tarif 80 Prozent aller Gespräche, die ins nationale Festnetz geführt werden.

E-Plus hat derzeit über vier Millionen Handykunden. Die Konkurrenten T-Mobil und Mannesmann Mobilfunk verfügen über je neun Millionen Handynutzer. Viag Interkom hat seit kurzem mehr als eine Million Mobilfunkkunden.

Kontakt:
E-Plus, Tel.: 0211/4480

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu E-Plus senkt ebenfalls Handy-Tarife

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *