Telegate kündigt Web-Branchenbuch an

Aus für Call-by-Call / Verstärkte Aktivitäten im Internet

Telegate hat ein Tochterunternehmen namens „11880.com „, das offiziell zur CeBIT (24. Februar bis 1. März) starten soll, gegründet. Geplant sei, unter der Adresse www.11880.com ein Online-Branchenverzeichnis sowie „eine Vielzahl von Internet-Angeboten“ einzurichten, teilte das Unternehmen mit.

Ab Ende Februar sollen Informationssuchende auf der Site im Yellow-Page-Service zunächst mehr als 3,5 Millionen Unternehmenseinträge finden. Interaktive Stadtpläne und präzise Routenplaner sollen das Einstiegsangebot ergänzen.

Mit der neuen Ausrichtung aufs Internet verabschiedet sich das Münchner Unternehmen endgültig aus dem Call-by-Call-Geschäft. Im Oktober hatte der Sprecher des Unternehmens, Thomas Richter, gegenüber ZDNet erklärt, dass der Ausstieg „wohl zum 1. Januar erfolgen“ soll.

Zum Jahresbeginn war Call-by-Call über Telegate zwar noch möglich, allerdings sind seit dem 1. Januar erhöhte Preise zu zahlen (ZDNet berichtete).

Kontakt:
Telegate, Tel.: 089/89966630

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

1 Kommentar zu Telegate kündigt Web-Branchenbuch an

Kommentar hinzufügen
  • Am 27. Februar 2002 um 12:28 von Sonja Kopilovic

    Ihre Meldung 25.01.00
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    diese Meldung ist vom 25.01.2000. Was soll ich von Ihre Suchmaschinen halten, wenn ich nach einem Branchenverzeichnis suche und keines finde.

    Ich würde Ihnen Branchenbuch.com oder http://www.ebb.de empfehlen.

    Mit feundlichem Gruß

    Sonja Kopilovic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *