Neue Domain-Suchmaschine

Domainforum nennt neben Inhabern auch Alternativen

Das schwedische Unternehmen Domain Technology hat unter (www.domainforum.de) eine neue Suchmaschine für die begehrten Top-Level-Domains ins Netz gestellt.

Nach Eingabe des gesuchten Namens verrät die Site nicht nur, wer die Adresse schon besitzt, sondern informiert auch darüber, welche anderen URLs der Inhaber für sich gepachtet hat und welche Alternativen mit anderen Endungen oder mit abgeänderten Namen noch zu haben sind.

Das umfangreiche Informationsangebot eignet sich vor allem für Surfer, die nach Alternativen für schon vergebene URLs suchen. Wer schon eine fixe „.de“-Adresse im Kopf hat, ist besser beraten, sich direkt beim Denic nach der Verfügbarkeit zu erkundigen, um auf diese Weise dem verbreiteten Domain-Grabbing vorzubeugen.

Für die Registrierung einer „.de“-Domain verlang der Anbieter 199 Mark, „.com“, „.net“ und „.org“-Adressen sind für 359 Mark zu haben. Ausländische URLs schlagen mit 300 bis 860 Mark zu Buche.

Kontakt:
Domainforum, Tel.: 040/35716622
Denic, Tel.: 01802/336420

Themenseiten: Telekommunikation

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Neue Domain-Suchmaschine

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *