Gerücht: Telekom will Club Internet

450 Millionen Mark für 50 Prozent am französischen Provider geboten

Dem „Handelsblatt“ zufolge möchte die Deutsche Telekom (Börse Frankfurt: DTE) bei Club Internet einsteigen, dem drittgrößten Provider in Frankreich. Die Telekom nannte dies eine „reine Spekulation“, zu der man keine Stellung nehmen wolle.

450 Millionen Mark soll die Telekom für 50 Prozent der Anteile geboten haben. Dem bisherigen Anteilsinhaber Lagardere sei das zu wenig. Das „Handelsblatt“ erwartet eine Fortsetzung der Verkaufsgespräche.

Kontakt: Deutsche Telekom, Tel.: 0800-3300700

Themenseiten: Business

Fanden Sie diesen Artikel nützlich?
Content Loading ...
Whitepaper

ZDNet für mobile Geräte
ZDNet-App für Android herunterladen Lesen Sie ZDNet-Artikel in Google Currents ZDNet-App für iOS

Artikel empfehlen:

Neueste Kommentare 

Noch keine Kommentare zu Gerücht: Telekom will Club Internet

Kommentar hinzufügen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *